THEMA: Sammelthread: Meine neue China Uhr

Sammelthread: Meine neue China Uhr 15 Feb 2018 19:23 #141

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Update: Die Zahl der Lieferungen mit Zollgebühren hat sich eben um 1 erhöht. Hatte eine Karte von DHL im Briefkasten, dass eine Lieferung nicht zugestellt werden konnte (meine Frau war zuhause!) und gegen 11,56 € Zollgebühr am nächsten Tag abgeholt werden könne. Müsste die Didun Royal One sein, die ich bestellt hatte, weil die erste RO nicht ankam. Wie oben geschildert kam sie dann doch, also hab ich ab morgen wohl eine Didun abzugeben :)
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 16 Feb 2018 12:49 #142

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 79
Welche Didun? Hat du nen Link/Bild? Wenns der Bicompax Chrono ist, würde mich interessieren, welches Werk verbaut ist.
Ich hab grade noch den Parnis Flieger bestellt, welcher im UF jetzt schon 2 mal gezeigt wurde. Hatte den schon lange auf der Liste und für unter 60€ dachte ich, wäre es kein Fehler.... außer natürlich, das ich eigentlich keine Uhr mehr kaufen wollte :whistle:

Sammelthread: Meine neue China Uhr 16 Feb 2018 21:55 #143

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Nein, es ist die allseits bekannte und beliebte Royal One, Hommage der Audemars-Piguet Royal Oak



Wenn du jemanden weisst, der Interesse hat, sach mal Bescheid. Ansonsten stelle ich sie am Sonntag bei Ebay ein.
Anhänge:
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 18 Feb 2018 10:48 #146

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Meine Bliger Batman zeigt ein etwas seltsames Verhalten. Sie bleibt regelmäßig um 22:55 Uhr stehen. Wobei stehenbleiben eigentlich nicht der richtige Ausdruck ist, denn nur Stunden- und Minutenzeiger bleiben stehen, der Sekundenzeiger tickt unbeirrt weiter. Ich glaube, ich werde das Ding mal reklamieren, oder denkt ihr, dass sich das Werk erst noch "einlaufen" muss?
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 19 Feb 2018 10:43 #155

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 79
Für die Didun weiß ich leider niemand. Einfach warten bis wir hier loslegen, dann ist es ein super Einstand für den MP ;-)


Zur Bliger, das hört sich im besten Falle nachZeigerreibung an.... Merkst du beim stellen der Uhr, das die betroffenen Zeiger leicht aneinander reiben?
Als Tipp zum Dispute für Ali, dreh ein Video auf dem das Fehlverhalten erkennbar ist, dann stehen die Chancen gut. Ansonsten wird das nix.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 19 Feb 2018 13:12 #158

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Hi.

Ok, ich bewahre mir die Didun mal auf.

Zur Bliger: Nein, ich denke, Zeiger-Reibung kann ich ausschliessen, da das Problem immer nur Nachts um 22:55 Uhr auftritt, also kurz bevor das Datum umspringt. Tagsüber, wenn die Zeiger bei 10:55 übereinander liegen, bleibt das Ding nicht stehen. Nachts hilft es auch nicht, wenn ich die Zeiger beispielsweise auf 23:10 Uhr weiterdrehe. Erst wenn er über die 12 ist und das Datum umgeschlagen ist, laufen auch die Stunden- und Minutenzeiger weiter. Kann es sein, dass der Widerstand der Datumsscheibe zu hoch ist?

Ich habe schon einen Dispute eröffnet. Allerdings möchte der Händler, dass ich die Uhr zurückschicke. Das ist aber so ne Sache, denn preislich erträglich ist das nur als DHL-Päckchen, also unversichert, für 15,89 €. Als versichertes Paket mit Sendungsverfolgung schlägt das schon mit rund 43,- € zu Buche. Ersteres ist mir zu unsicher, das Zweite zu teuer. Ich denke, da lerne ich lieber it dem Fehler zu leben. Oder ich schaue mal, ob mir das jemand für kleines Geld richten kann.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 19 Feb 2018 13:52 #161

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 79
Moin,

war nur so ein Gedanken, ich hab auch noch 2-3 Uhren mit denen ich warte bis es hier los geht. So ist dann direkt auch im MP Bewegung drin ;-)

Zur Bilger:
Widerstand der Datumsscheibe kann natürlich auch gut sein. Hast du Sie mal von Hand voll augezogen, evtl. liegt dann mehr Kraft an und Sie schafft es doch noch von alleine? Dann würde es ja reichen, das du die Uhr jeden Tag um ~22 Uhr nochmal vollaufziehst.

Zum Versand, würde ich internationales Einschreiben wählen, ist zwar auch nicht versichert, aber dafür nachweisbar für Ali, das die Ware ankam bzw zurück geht und für dich auch verfolgbar. Außerdem vergleichsweise sehr günstig:
www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausl...t-international.html

Ich weiß, das ist jetzt Salz in der Wunde, aber sagen muss ich es ja trotzdem :silly: Aufgrund solcher Probleme hatte ich meine GMT direkt wieder verkauft. Ich traue diesem Werk einfach nicht. Tisell übrigens auch nicht, diese wollten ja auch eine GMT bringen, aber hatten zu große Probleme mit der Qualität der GMT Werke. Ich meine das war auch ein Minghzu DG irgendwas.

Wenns unbedingt GMT sein soll würde ich mich wohl ausnahmsweise wirklich mal bei Steinhart o.ä. umgucken. Dafür können die Chinesen alles andere ja schon echt gut :)

Sammelthread: Meine neue China Uhr 20 Feb 2018 20:01 #179

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406

be4real schrieb: Zur Bilger:
Widerstand der Datumsscheibe kann natürlich auch gut sein. Hast du Sie mal von Hand voll augezogen, evtl. liegt dann mehr Kraft an und Sie schafft es doch noch von alleine? Dann würde es ja reichen, das du die Uhr jeden Tag um ~22 Uhr nochmal vollaufziehst.


Hab ich versucht, hilft aber nicht :(

be4real schrieb: Zum Versand, würde ich internationales Einschreiben wählen, ist zwar auch nicht versichert, aber dafür nachweisbar für Ali, das die Ware ankam bzw zurück geht und für dich auch verfolgbar. Außerdem vergleichsweise sehr günstig:
www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausl...t-international.html


Hm, da steht aber was von Mindestabnahmemengen:

Für die Nutzung von Warenpost International XS, S, M oder L ist eine Mindestmenge von 5 Sendungen pro Quartal erforderlich.


...und die erreiche ich nicht :(

be4real schrieb: Ich weiß, das ist jetzt Salz in der Wunde, aber sagen muss ich es ja trotzdem :silly: Aufgrund solcher Probleme hatte ich meine GMT direkt wieder verkauft. Ich traue diesem Werk einfach nicht. Tisell übrigens auch nicht, diese wollten ja auch eine GMT bringen, aber hatten zu große Probleme mit der Qualität der GMT Werke. Ich meine das war auch ein Minghzu DG irgendwas.


Hast ja recht, ich wollte nicht auf dich hören :(
Ich glaube, ich werde die Uhr nicht zurücksenden. Internationales Einschreiben wäre vom Preis Ok, aber eben diese Mindestabnahme (man will sich offenbar Privatkunden vom Hals halten). Und alles andere ist zu unsicher (Päckchen) oder zu teuer (DHL Paket).

Was solls, ist Lehrgeld. Die Uhr an sich ist ja ziemlich hübsch und läuft am Arm, muss halt am anderen Tag die Uhrzeit neu stellen. Vielleicht muss sich das Werk auch erst mal einlaufen :)
Oder ich frag mal meinen Uhrmacher um die Ecke, was er dafür verlangen würde, da mal reinzuschauen. Oder kennt einer von euch jemanden, der das als Hobby macht?
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 21 Feb 2018 11:05 #180

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 79
Mindestabnahmemengen hab ich noch nie gehört, aber im UF schopn öfter gelesen das dies gemacht wurde. Ich würde es einfach mal versuchen, am Schalter bei der Dame nett zu fragen (ohne zu erwähnen, das du davon shcon was weißt natürlich).

Oder kennt einer von euch jemanden, der das als Hobby macht?

Leider nein, daher kaufe ich nur billige 3 Zeiger Chinaböller, welchen ich nicht vertraue, da kann ich es notfalls selbst wechseln bzw es zumindest nochmal versuchen würde :P :blush:

Oder du versuchst dich selbst darin, den GMT Zeiger zu entfernen, evlt. liegt es ja nur daran und anschließend funktioniert das Datum auch wieder. Wäre ja der leichteste Weg.
Letzte Änderung: von be4real.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 21 Feb 2018 11:24 #182

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Ich hab gestern abend mal im "Schnelldurchlauf" das Uhrwerk mal ca. 20 Tage vorgestellt und dann Datum und Uhrzeit wieder korrekt gesetzt. Zumindest letzte Nacht ist die Uhr durchgelaufen und zeigte heute morgen die richtige Uhrzeit. Vielleicht war es das ja schon... Ich halte euch auf dem Laufenden. Parallel frage ich aber auch mal bei meiner DHL-Filiale nach, wie das mit den Mindestabnahmemengen ist.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 21 Feb 2018 13:33 #184

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 79

Schnelldurchlauf" das Uhrwerk mal ca. 20 Tage vorgestellt und dann Datum und Uhrzeit wieder korrekt gesetzt. Zumindest letzte Nacht ist die Uhr durchgelaufen


Das bringt mich auf eine neue Idee, denn wenn das Problem nur an manchen Tagen ist, kann es auch sein, das ein paar Füsschen an der Datumsscheibe verbogen sind und daher die unregelmäßigkeit entsteht. Die Datumsscheibe kann dir normal jeder Uhrmacher tauschen.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 22 Feb 2018 11:32 #191

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 297
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 75
...oder selbst ran und alle "Füßchen" ab, Datumsscheibe fixen... dann hast z.B. immer den Ersten.
Dann noch mit dem Giro-Konto synchronisieren, datt wärs doch... :lol:

Sammelthread: Meine neue China Uhr 22 Feb 2018 15:15 #196

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Hrrrhrr... ich glaube, das wäre aber nicht zielführend :)
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 22 Feb 2018 17:18 #198

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 79
Naja, wenn du eine Lieblingszahl hast, könnte man damit z.B. besser leben, als mit einer nur halbfunktionalen Datumsanzeige. Oder du druckst du dir einen schicken Smily im Miniformat (falls überhaupt möglich in der Größe) aus und beklebst die Scheibe damit. So ein gelber Farbklecks sieht bestimmt auch nicht soo schlecht aus und es wäre ganz sicher einzigartig ;-)
Aber hast du es denn mal getestet, ob es überhaupt daran liegt, war ja auch nur eine Vermutung ?

Sammelthread: Meine neue China Uhr 23 Feb 2018 08:27 #202

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Ich bin nach wie vor nicht sicher, ob es an der Datumsscheibe liegt. Die Uhr bleibt nachvollziehbar immer gegen 22:55 Uhr hängen, während der Sekundenzeiger weiter seine Runden dreht. In seltenen Fällen bleibt sie auch erst um 23:00 Uhr hängen. Zwei mal ist sie bisher erfolgreich aus eigener Kraft über die magische Grenze gekommen, nachdem ich sie vorher im Schnelldurchlauf mal ein paar "Tage" rundgedreht habe. Aktuell bleibt sie aber an der magischen Grenze hängen, egal bei welchem Datum.

Wie gesagt, ob es an der Datumsscheibe hängt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Wenn ich die Uhr weiterdrehe, spüre ich einen leichten Widerstand erst bei etwa 23:20. Die Datumsscheibe bewegt sich sichtbar erst ab etwa 23:35.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 23 Feb 2018 11:04 #208

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 173
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 79
Mhhh, dann bin ich wohl mit meinem Latein am Ende :blush:

Sammelthread: Meine neue China Uhr 25 Feb 2018 11:43 #238

  • ALPHA
  • ALPHAs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 9
Erstmal ein herzliches Hallo in die Runde, es freut mich hier zu sein und besonders freut mich euch gleich eine Besonderheit zeigen zu dürfen, der eine oder andere hat sie evtl. schon mal gesehen, die Liv Morris Clubuhr und zwar die No. 1 von 50









Beste Grüße Andi

Sammelthread: Meine neue China Uhr 25 Feb 2018 12:13 #240

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 297
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 75
:-)
Tja Andi, mit der...

ALPHA schrieb: ... Liv Morris Clubuhr und zwar die No. 1 von 50...

kommst Du wohl nicht umhin, diesem Club eine neue "Hütte zu bauen".

Diese droht hier nicht weggeschwemmt oder von Stürmen umgeblasen zu werden.
:-D

Sammelthread: Meine neue China Uhr 25 Feb 2018 12:31 #243

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Yo ALPHA!

Willkommen in unserem bescheidenen Heim für verstoßene Uhren und deren Besitzer :lol:
Sehr schönes Teil hast du da, gefällt mir ziemlich gut. Hättest du zu der Uhr auch noch ein paar technische Daten? Vor allem die Größe würde mich interessieren.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 25 Feb 2018 13:30 #248

  • ALPHA
  • ALPHAs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 9
Erstmal Danke für das Willkommen, ich denke ich werde eine kleine Kurzvorstellung über die Liv Morris Clubuhr einstellen, schaun mer mal vielleicht komme ich heute noch dazu.

Ganz kurz zur Clubuhr, sie wurde von Anfang an an neu designt, Gehäuse, Krone Zeiger etc. und vor allem das Zifferblatt, Dauer knapp ein Jahr.

Äh Durchmesser ist 42mm, mehr dazu dann in der Vorstellung derselbigen. ;)
Ladezeit der Seite: 0.808 Sekunden