THEMA: Sammelthread: Meine neue China Uhr

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 10:52 #46

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 140
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 50
Hier könnt Ihr eure Schätzchen aus dem Reich der Mitte zeigen. Ich mache mal den Anfang.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Uhrsack

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 11:23 #49

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209
UNGLAUBLICH! Die stehen alle auf der Blacklist!! Sofort sperren!! :angry:

Oooops, falsches Forum :oops:

:silly:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 11:27 #51

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 140
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 50
Du hast den Wink mit dem Zaunpfahl also auf Anhieb erkannt ;) :whistle:

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 11:33 #52

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209

be4real schrieb: Hier könnt Ihr eure Schätzchen aus dem Reich der Mitte zeigen. Ich mache mal den Anfang.


Ist das ne Bliger oder ne Parnis? Ich vermute letzteres, wegen dem teilpolierten Band. Ich bin gerade drauf und dran, mir die Bliger zu bestellen, aber da gibts tatsächlich noch Unterschiede, z.B. mit Lupe oder ohne. Hast du da ne Empfehlung?
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 11:35 #53

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 221
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 40
Sind jetzt auch "Blanko-ZB" böse? ;-)
Anhänge:

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 11:38 #54

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 140
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 50
Meine Batman war ne Bliger. Hab die aber schon längst verkauft, weil ich dem Werk (Minghzu) auf Dauer nicht getraut habe. Lief aber relativ unaufällig. Das Band ist von der Qualität lange nicht so gut, wie die Bänder mit Glidelock. Auch ist es wesentlich dünner, aber massiv war es.
Hatte damals einfach nach Preis entschieden. Die Bliger hatte keine 70€ inklu gekostet.
Letzte Änderung: von be4real.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 12:58 #57

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209

Reef schrieb: Sind jetzt auch "Blanko-ZB" böse? ;-)


Aber sowas von!
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 13:10 #58

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209
Bliger "Stealth Fighter"

be4real schrieb: Meine Batman war ne Bliger. Hab die aber schon längst verkauft, weil ich dem Werk (Minghzu) auf Dauer nicht getraut habe. Lief aber relativ unaufällig. Das Band ist von der Qualität lange nicht so gut, wie die Bänder mit Glidelock. Auch ist es wesentlich dünner, aber massiv war es.
Hatte damals einfach nach Preis entschieden. Die Bliger hatte keine 70€ inklu gekostet.


Im Moment schwanke ich zwischen der Bliger Batman mit Hardlex ohne Lupe , der Bliger Batman mit Saphirglas und Lupe , oder dem Bliger "Stealth Fighter"

Bei der schwarzen Bliger gefällt mir halt der cleane Look ziemlich gut, aber ich habe Angst, dass mir die auf Dauer zu unauffällig ist. Ansonsten tendiere ich zu der Batman mit Hardlex ohne Lupe.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 01 Feb 2018 14:51 #61

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 140
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 50
Also meine Bliger hatte auch nur 40mm. Die die du rausgesucht hast, sind alle anders als die meine.

Ich würde wohl lieber eine 3 Zeiger mit Miyota 8215 nehmen und ohne das GMT Werk. Mehr auswahl gibts bei ali wenn du nach folgendem Muster suchst:

gewünschter Durchmesser der Uhr + watch + miyota

also zB. "43mm watch miyota"

dann kommmen die ganzen Bliger/Parnis und wie Sie alle heißen mit anständigen Miyotawerken zum Vorschein :silly:


Hier ist die Stealt z.B. mit Miyota werk für 83$ allerdings in 40mm. Nur so als Beispiel.
Letzte Änderung: von be4real.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 02 Feb 2018 13:16 #68

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209

be4real schrieb: ...Mehr auswahl gibts bei ali wenn du nach folgendem Muster suchst:

gewünschter Durchmesser der Uhr + watch + miyota

also zB. "43mm watch miyota"

dann kommmen die ganzen Bliger/Parnis und wie Sie alle heißen mit anständigen Miyotawerken zum Vorschein :silly:


Danke für den Tip. Leider gibts die Batman mit 43er Durchmesser anscheinend nicht mit dem Miyota Werk. Ich denke, ich werde mir dann doch die Hardlex-Version ohne Lupe bestellen. Obwohl mich der Stealth Fighter immer noch juckt :)
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 05 Feb 2018 09:43 #87

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209
Hab mich jetzt für die Bliger Batman mit 43er Durchmesser und Hardlex ohne Lupe entschieden. Bilder folgen, wenn sie angekommen ist. Bin mal gespannt, wie lange die Lieferung diemal dauert. Habe mich mal testweise für DHL-Versand gegen Aufpreis entschieden.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 07 Feb 2018 22:17 #108



Die Didun verlässt mich leider wieder weil sie zu groß ist, aber sie ist wirklich gut verarbeitet!
Anhänge:

Sammelthread: Meine neue China Uhr 13 Feb 2018 13:20 #124

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209
Gestern angekommen: Meine neue Bliger "Batman" GMT Automatik



Durchmesser o.K. 43 mm
Gehäuse und Band Edelstahl
Keramiklünette
Hardlex ohne Lupe
verschraubte Krone

Mit der Uhr selbst bin ich sehr zufrieden, einwandfrei verarbeitet. Nur das Band ist nicht so DeLuxe. Ich musste insgesamt drei Glieder entfernen, um das Band auf meinen HGU anzupassen. Leider war einer der Schraubstifte am Schraubenschlitz so vernudelt, dass sich der Stift nicht lösen liess. So musste ich zwei Glieder entfernen und dann ein anderes wieder einsetzen. Dafür ist die Schliesse aber 1A.
Anhänge:
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 13 Feb 2018 18:40 #126

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 140
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 50
Sieht doch ganz hübsch aus der Bliger :) Kostaquanta? Und hat DHL die Zollgebühren erhoben, oder wurdest du verschont? Hast du Sie schon geöffnet und das Werk betrachtet? Falls nein prüf mal vorsichtshalber die Verschraubung des Bodens, ich konnte Ihn bei meiner von Hand lösen ;-)

Das mit den vernudelten Schrauben bzw Gewinden ist bei den billigen Chinauhren mit Schraubarmbändern fast normal. Hatte ich bei jeder unter 100€ bisher fast einmal pro Band. Daher sind mir in der Preisklasse mittlerweile Stifte lieber, aber bei den ganzen Bliger, Parnis (es hat mich doch gerade tatsächlich Überwindung gekostet, das böse Wort zu schreiben bzw habe ich 3 mal drüber nachgedacht ob ich es wirklich darf :silly: :lol: ) sind ja überall die gleichen Bänder verbaut.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 13 Feb 2018 19:52 #128

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209

be4real schrieb: Sieht doch ganz hübsch aus der Bliger :) Kostaquanta? Und hat DHL die Zollgebühren erhoben, oder wurdest du verschont?


69,73 € für die Uhr
25,66 € Versand
94,58 €

Und ja, der DHL-Kurier hat dann nochmal knapp 28,- Euronen Zoll kassiert :pinch:

be4real schrieb: Hast du Sie schon geöffnet und das Werk betrachtet? Falls nein prüf mal vorsichtshalber die Verschraubung des Bodens, ich konnte Ihn bei meiner von Hand lösen ;-)


Danke für den Hinweis, werde ich checken!

be4real schrieb: Das mit den vernudelten Schrauben bzw Gewinden ist bei den billigen Chinauhren mit Schraubarmbändern fast normal. Hatte ich bei jeder unter 100€ bisher fast einmal pro Band. Daher sind mir in der Preisklasse mittlerweile Stifte lieber, aber bei den ganzen Bliger, Parnis (es hat mich doch gerade tatsächlich Überwindung gekostet, das böse Wort zu schreiben bzw habe ich 3 mal drüber nachgedacht ob ich es wirklich darf :silly: :lol: ) sind ja überall die gleichen Bänder verbaut.


Ja, ich muss auch sagen, bei den Bändern mit Stiften war bisher immer alles makellos. Ok, bis jetzt hatte ich ja auch noch keine Bliger, Parnis oder Ähnliches hier. Aber egal, in erster Linie ging es mir ja um die Uhr. Wobei die nicht so matt und toolig ist wie sie auf der Ali-Seite aussah. Vor allem die Flanken sind poliert. Ich hätte ja schon Lust, mal die eine oder andere meiner Uhren Sandstrahlen zu lassen, bzw. mit Korund oder Glasperlen beschiessen zu lassen.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 15 Feb 2018 10:56 #133

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 140
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 50
Dann hat dich deine Ungeduld ja über 50€ gekostet, dafür wäre ich wohl zu geizig gewesen B)

Hadere im Moment mit der Yachtmaster Homage von Parnis, aber gut das das "Kriegskonto" leer ist und nur noch durch Uhrenverkäufe aufgefüllt werden darf (eigene Vorgabe), sonst wäre ich wohl schon schwach geworden :D

Sammelthread: Meine neue China Uhr 15 Feb 2018 13:18 #135

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209

be4real schrieb: Dann hat dich deine Ungeduld ja über 50€ gekostet, dafür wäre ich wohl zu geizig gewesen B)

Genau genommen hat mich meine Ungeduld 25,66 € DHL-Versand gekostet. Zollgebühren wären ja vielleicht auch beim Standardversand angefallen.

be4real schrieb: Hadere im Moment mit der Yachtmaster Homage von Parnis, aber gut das das "Kriegskonto" leer ist und nur noch durch Uhrenverkäufe aufgefüllt werden darf (eigene Vorgabe), sonst wäre ich wohl schon schwach geworden :D

Hast du mal nen Link? Yachtmaster sagt mir grad nix :unsure:
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 15 Feb 2018 13:32 #137

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 140
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 50
Habe bisher noch niemals zum Zollamt gemusst für eine Uhr die per Chinapost, EMS oder wie auch immer Sie heißen versandt wurde. Egal welcher Wert. Lediglich FedEX =100% sichere Zollberechnung und DHL= 80%.
So zumindest meine Erfahrung, daher rechne ich niemals mit Zollgenbühren :P



Yachtmaster (auf die schnelle aber nur ne teurere, hab sie gestern für ~80€ gefunden):

www.aliexpress.com/item/2017-Newlly-Anno...cf&priceBeautifyAB=0
Letzte Änderung: von be4real.

Sammelthread: Meine neue China Uhr 15 Feb 2018 14:43 #138

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 440
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 209
Ich habe ja bisher (bis auf die Bliger) bei Ali immer mit Standardversand geordert. Hier musste ich bisher zwei mal die Zollgebühren beim Postboten nachbezahlen. Den Fall, dass eine Uhr zunächst nicht ankam, ich den Kaufpreis zurückerstattet bekam und die Uhr dann doch ankam, hatte ich bisher nur einmal, mit der Didun Royal One. Knapp 50,- EUR gespart, wobei ich da schon ein schlechtes Gewissen habe. Wer trägt da eigentlich den Verlust? Der Händler oder AliExpress?
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Sammelthread: Meine neue China Uhr 15 Feb 2018 17:55 #140

  • be4real
  • be4reals Avatar Autor
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 140
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 50
Dann ist euer Zollamt "besser" oder einfach nur nicht so ausgelastet wie unseres. Dachte eigentlich das ich da mal so langam auf die " interne Blacklist" dort komme und künftig jedes Paket (letztes Jahr kamen ganz locker 100 Ali Bestellungen bei mir an, wobei aber 90% sowieso unter die tatsächliche Freigrenze fallen würden) dort abholen muss.... Ist aber bisher zum Glück noch nicht so :D

Schlechtes Gewissen hatte ich anfangs auch mal kurz, was aber ganz schnell durch Logik ersetzt wurde:
Verspreche ich soetwas (als Geschäftsmann), muss ich mich auch daran halten, oder mit den Konsequenzen leben bzw. diese einkalkulieren. Geht das auf dauer schief, sollte ich mein Geschäftsmodell überdenken.
Beim Einzelhändler um die Ecke wäre ich da sicher auch nachsichtiger, aber das ich mir Gedanken um das überleben einzelner chin. Händler mache.... Ne soweit lass ich es nicht mehr kommen ;-)


Den Verlust trägt imho ganz sicher der Händler. Ali ist ja nur die reine Plattform, der Dienstleister sozusagen.
Letzte Änderung: von be4real.
Ladezeit der Seite: 2.212 Sekunden