• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta?

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 10:36 #1875

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 762
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 489
Ich trage mich mit dem Gedanken, mir im kommenden Jahr noch eine Submariner-Hommage zu kaufen. Aktuell bin ich aber noch ein wenig im Zwiespalt, welche ich nehmen würde. Vorgabe wäre eine möglichst große Nähe zum Original, was Aussehen und Größe betrifft, also 40 mm und Automatikwerk. Von Parnis gibts die ab ca. 70,- EUR inkl. Versand aus China. Von Alpha ab etwa 115,- EUR inkl. Versand. Die Invicta 8926OB gibts bei Ebay so ab 90,- EUR inkl. Versand.

Eine GMT II-alike von Parnis in 40 mm habe ich ja schon, auch mehrere andere Subs ab 43 mm aufwärts, aber eine 40er fehlt mir eigentlich noch. Was würdet ihr nehmen? Welche hat das bessere Werk? Die Invicta verwendet ja das solide NH35A, die Alpha hat ein nicht näher bezeichnetes Japan-Werk, die Parnis vermutlich ein Seagull.

Oder gibts da noch was anderes, was ich nicht auf dem Schirm habe?
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 11:22 #1876

Ganz klar, Tisell :undwech:

Wenn Sub dann Tisell. Hatte Sie in schwarz no date, habe Sie noch in Grün mit Date und die Vintage Version, welche ich sogar am liebsten mag.

Finde bei der Sub muss der Sekundenzeiger flüssig laufen und darf nicht ruckeln, also 28800bpm und da fallen alle von dir genannten leider raus. Die Invi hab ich auch, aber das ist für mich eher ne vintage Sub, daher darf der Sekundenzeiger auch ruckeln ;-) :D

Was willst du denn überhaupt? Also welches Sub Design/Baujahr? Keramiklünette (neu) oder Alu (alt)? Das wäre zumindest mal Grundlegend wichtig :)

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 13:30 #1879

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 762
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 489

be4real schrieb: Ganz klar, Tisell :undwech:

Hehe...guter Joke. Nein, die Kosten sollen schon im Rahmen bleiben, mehr als 120,- EUR möchte ich auf keinen Fall ausgeben, eher weniger.

be4real schrieb: Finde bei der Sub muss der Sekundenzeiger flüssig laufen und darf nicht ruckeln, also 28800bpm und da fallen alle von dir genannten leider raus. Die Invi hab ich auch, aber das ist für mich eher ne vintage Sub, daher darf der Sekundenzeiger auch ruckeln ;-) :D

Hm... ein "flüssiger" Sekundenzeiger wäre nice to have, aber kein Muss.

be4real schrieb: Was willst du denn überhaupt? Also welches Sub Design/Baujahr? Keramiklünette (neu) oder Alu (alt)? Das wäre zumindest mal Grundlegend wichtig :)

Hm... ich würde mich da gar nicht so festlegen wollen. Eckdaten wären: schwarze Lünette mit weißer Beschriftung, schwarzes ZB mit weißen Indizes. Case und Band in Stahl, kein Gold. Band darf gerne auch ein Jubilee sein. Ohne Lupe wäre mir recht. Ansonsten darf die Lünette Stahl oder Keramik sein, Date, NoDate oder Daydate, alles geht.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 14:07 #1880

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 345
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 91
Ola,

hatte die INVI -8926-(mit O-Mega_Lünette), habe die baugleiche -9610- und hatte die -Alpha- "Luxus-Sub" mit dem MIYOTA -82xx-.

Näher an der "ollen" Sub (5-stellige Ref.) ist die -Alpha-:
ZB, Zeigersatz, Gehäuse, Band (bis auf die Endlinks) und Schließe.

Die INVI ist insgesamt die bessere Uhr:
Werk und Gesamtverarbeitung.

Falls es Richtung "Vintage-Style" gehen soll ("Bond-Band"), sind 21.600 stimmig.
Bekommst für wenig Geld andere Zeigersätze für das SEIKO, falls Du sie "tunen" möchtest.

Keramik ->TISELL
Wüsste jetzt aus dem Stand auch keine andere SUB"hommage".

All die anderen haben die -Submariner Date- zum "Vorbild".

Überblick:
www.uhrwald.de/submariner.htm

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 14:46 #1881

Nach dem würde ich mir für 70€ ne Bliger mit Miyota und Keramiklünette holen, bestes P/L und die wenigsten Nachteile. Sollte Assizon irgendwann nochmal ne Invicta Aktion raushauen für ~60-70€ kannst du auch da auch bedenkenlos zuschlagen ;-)

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 15:28 #1882

Assizon kann scheinbar Gedanken lesen :huh:

Die Invi ist gerade im Angebot, zwar für 84€, aber immer noch günstig :)
schwarz 84€
www.amazon.de/Invicta-Herren-Automatic-E...X1G/?tag=uhrforum-21
blau 82€
www.amazon.de/Invicta-Automatic-Edelstah...SRQ0B1N8N96XZVB5JPA2
oder blaue CoinBezel für 79€
www.amazon.de/Invicta-Herren-Automatic-E...66Z4?tag=uhrforum-21
Letzte Änderung: von be4real.

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 15:57 #1883

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 345
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 91
Menno Watson.

Was schau ich auch hier rein... :D

Die Schwatte hat auf der Abbildung den gleichen Zeigersatz, wie meine -9610-, mit dem schlankeren Min-Zeiger,
der etwas flacher ausläuft, "looks-a-bit-vintage". ;-)

Zum Vergleich:

- - -

Tja,

da MUSS wohl einer noch dieses Jahr kaufen ;-)
Anhänge:
Letzte Änderung: von Reef.

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 16:15 #1885

Menno Watson.

Moooooooment mal :D Bevor ich Tom in die Pflicht nehme...... :whistle:

Eigentlich bist du ja alleine Schuld, denn wer kauft sich schon die gleiche Uhr nochmal neu, nur wegen einer Minimal Änderung des Min-Zeigers, den selbst Uhrennerds wie ich nur beim genauen Hingucken sehen? :D :undwech:

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 16:48 #1887

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 345
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 91

...wer kauft sich schon die gleiche Uhr nochmal...

Ich nicht.
Noch nicht... :facepalm:
:D
- - -
Einer "plante" nicht mehr in diesem Jahr zu kaufen ;-)
->

Ratman schrieb: Ich trage mich mit dem Gedanken, mir im kommenden Jahr noch eine Submariner-Hommage zu kaufen...

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 17:19 #1890

Tom hat sicher schon bestellt, traut sich jetzt nur nicht mehr, sich zu outen ;-)

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 17:58 #1891

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 345
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 91
Jepp,
darum ist er auch nicht -online-...
der paddelt grad wie wild den Amazon_nass hoch...
fix noch eine INVI "erlegen". ;-)
:D
Letzte Änderung: von Reef.

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 21:22 #1892

Reef schrieb: Keramik ->TISELL
Wüsste jetzt aus dem Stand auch keine andere SUB"hommage".


Meine Parnis hat ein Keramikinlay und Saphirglas :-)



Aber bei den Parnis Uhren ist das ja immer so eine Sache, die soll es ja in verschiedenen Qualitätsstufen geben. Ob man auch das aus China bekommt, was versprochen wird, weiß man vorher leider nie :-(

So eine Invicta mit "Arschgeweih" käme für MICH nicht Frage, die Gravur hat auf auf einer Sub nach meiner Meinung nichts verloren ;)
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Uhrsack, Andreas1961

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 20 Dez 2018 22:16 #1894

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 762
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 489
@ Reef: Ich muss zugeben, du kennst mich schon ziemlich gut :) Ich hatte die Invicta schon im Amazon-Warenkorb und war mit dem Mauszeiger fast auf dem Bestellknopf. Doch dann schaute ich nochmal bei AliExpress rein und entdeckte eine sterile Bliger mit Saphirglas, Keramiklünette und Miyota-Werk für 65,- EUR. Und die hab ich dann spontan gekauft. Somit bin ich meinem Vorsatz nur ein klein wenig untreu geworden, denn gekauft habe ich sie zwar jetzt, aber geliefert wird die ja erst nächstes Jahr. Letztlich habe ich sie auch noch ein wenig preiswerter bekommen, bei Zahlung mit Paypal gabs noch einen kleinen Rabatt und die Kleine hat mich 62,8o EUR gekostet. -> de.aliexpress.com/item/Sapphire-Kristall...cht/32838875074.html
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 21 Dez 2018 09:40 #1897

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 345
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 91
Nun ja,

die sind nicht 1:1 vergleichbar.
Meine nicht das bessere SEIKO in der INVI, sondern die "Vorbilder":
INVI -> 5-stellige Ref.; die Billigaa (wie auch die -Parnis- vom Colonel) -> 6-stellige Ref.

Mir zeigen sie grad jetzt € 67,26.
Erstaunlich finde ich den Rabatt bei Zahlung via -PayPal-, üblicherweise kommen die Kosten dafür immer
on top.
- - - - -

ColonelZap schrieb:

Reef schrieb: Keramik ->TISELL
Wüsste jetzt aus dem Stand auch keine andere SUB"hommage".


Meine Parnis hat ein Keramikinlay und Saphirglas ...

Schaut gut aus,

ist allerdings eine SUB-Date-"Hommage". ;-)
Davon gibt es unzählige "Ableger", ab ca. 15,- für vernickelte Schlacke ("Tevise" :-( ), bis zu einigen 100,- (überteuerte "Davosa").
-> Zweite Hälfte des Zitates:

me schrieb: ...All die anderen haben die -Submariner Date- zum "Vorbild"....

- - -
Die "Bandenwerbung" hielt mich vor dem ersten INVI-Kauf lange von selbigem ab.
Am HG ist sie zum Glück fast nie im Blickfeld, da Manschette oder Ärmelende anliegen.

Sollte ich mir nochmal eine -8926- anlachen, dann als OB, um sie auf "Vintage-Style" (-1680-) zu trimmen.
Da der Schriftzug nur minimal unter der "Restflanke" liegt, würde er bei der Gelegenheit "unsichtbar gemacht". ;-)
Letzte Änderung: von Reef.

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 21 Dez 2018 12:12 #1900

Ich habe ein paar Uhren mit diesen "Arschgeweihen" und selbst wenn ich das nicht viel sehe, es stört mich trotzdem, alleine schon weil ich weiß, daß sie dort sind :lol:

Ich werde nie begreifen, warum ein Uhrenhersteller diese fürchterlichen Gravuren verwendet, die sind fast so schlimm wie "offene Herzen", ein typisches Zeichen für den letzten Chinaschrott :lol:

Erinnert mich an die 80er Jahre, in denen ich noch ganz "stolz" war, wenn auf meinem Sweatshirt GANZ FETT "Hugo Boss" stand, heutzutage würde ich mich damit in Grund und Boden schämen :lol:
Letzte Änderung: von ColonelZap.

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 21 Dez 2018 12:56 #1901

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 345
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 91

...stört mich trotzdem, alleine schon weil ich weiß, daß sie dort sind...

Geht mir genau SO... auch bei anderen Sachen.
Frau: ""datt sieht doch KEINER"" ...
Me: ""was irgend jemand sieht, ist mir Latte. Ich WEISS es, da liegt der Hase...""
Das Schlimme ist ja, datt ich auch die kleinste Kleinigkeit, die nicht i. O. ist, erkenne/sehe.
Sherlock eben... :D

Hmm,

auch in den 80ern haben wir uns über "-Möchtegern-Bosse" belustigt und hätten sowas
nicht mal zum "unterm-Auto-liegen" angezogen. ;-)

Werbung (noch dazu unentgeltlich) laufen mochte ich nie, für SO eine "Firma" schon goornich.
Letzte Änderung: von Reef.

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 05 Jan 2019 22:41 #1998

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 762
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 489

Reef schrieb: Das Schlimme ist ja, datt ich auch die kleinste Kleinigkeit, die nicht i. O. ist, erkenne/sehe.
Sherlock eben... :D

Nuja, ich kann schon über die eine oder andere Sache hinwegsehen, und auf den ersten und zweiten Blick sehe ich meist auch keine Fehler. Was aber schlimm ist: Ich mach ganz gerne mal Makro-Aufnahmen von meinen Uhren, und da entdecke ich oft Sachen, die mir mit bloßen Auge nicht auffallen. Und wie das so ist: Wenn man erst mal weiss, dass es da ist, dann...

Reef schrieb: auch in den 80ern haben wir uns über "-Möchtegern-Bosse" belustigt und hätten sowas
nicht mal zum "unterm-Auto-liegen" angezogen. ;-)

Nee, Boss geht gar nicht. Hatte tatsächlich schon die eine oder andere Uhr von Boss gesehen, die mir gefallen würde. Aber mit der Marke kann ich mich nicht identifizieren. Ich will jetzt gar nicht darauf rumreiten, dass Boss seinerzeit SS-Uniformen geschneidert hat.

Reef schrieb: Werbung (noch dazu unentgeltlich) laufen mochte ich nie, für SO eine "Firma" schon goornich.

Nee, auf keinen Fall. Auch so Sachen wie "Camp David" finde ich ziemlich daneben. Reicht ja, wenn Dieter Bohlen sowas trägt. Aber der kriegt ja auch Geld dafür ;)

Ich habe aber kein Problem damit, das Label der Firmen auf der Brust (oder wo auch immer) zu tragen, deren Klamotten ich trage. Hab einige T-Shirts mit großem "Tom Taylor"-Logo vorne druff, dann einige Klamotten meines Haus- und Hofschneiders EMP. Allerdings überwiegen bei mir Shirts mit Bandlabels ;)

So, jetzt aber zurück zum Topic: Sie ist Da!







Ich bin sehr angetan von der Kleinen. Die Verarbeitung ist fast durchgängig sehr gut, selbst die Verschraubungen der Bandglieder sind top, da hatte ich schon anderes erlebt. Trotzdem sollte man bei Bliger noch einwenig mehr Wert auf Qualitätsmanagement legen und die Mitarbeiter der Endkontrolle (sofern vorhanden) mal wachrütteln: An den Bandanstößen sowie in einigen "Zähnen" der Lünette fanden sich noch Bearbeitungsrückstände, manche Schraubstifte des Armbands waren nicht ganz fest und auf einem der Markrofotos konnte ich eine winzige weiße Stelle auf dem ansonsten wirklich schönen schwarzen Zifferblatt ausmachen. Mit bloßem Auge ist das aber nicht zu sehen, weil ganz am Rand, daher werde ich das Foto hier auch nicht zeigen, um es nicht immer vor Augen zu haben :P

Hier mal die Lünette mit den Schmutzrückständen. War aber relativ leicht zu entfernen



Noch ein paar Fotos: Das schöne Zifferblatt mit Sonnenschliff



Die gut funktionierende Glidelock-Schließe



Die Warze muss noch weg :)



Was mich aber vollkommen überrascht hat: Das Ding hat blaue Lume!!

Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap, Andreas1961
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 06 Jan 2019 11:02 #2001

Eine schöne Uhr und wiedermal prima abgelichtet / bearbeitet. :thumbsup:

Ich komm mit den cleanen Zifferblättern nicht so zurecht, hatte auch erst vor für die Alpha "Speedy" ein unbeschriftetes Zifferblatt mitzubestellen.
Hab es dann aber doch gelassen. Ist natürlich meine subjektive Meinung.

Bezüglich Makroaufnahmen....und Chinauhren.
Entweder man steht darüber, was die Fertigungstoleranzen / Qualitätssicherung betrifft, oder aber man akzeptiert das zum Teil zweifelsohne gute Preis / Leistungsverhältnis und macht seine Makros.
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap
Gruß Andreas
Letzte Änderung: von Andreas1961.

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 06 Jan 2019 14:32 #2003

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 345
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 91

...Ding hat blaue Lume...

Die auch länger als einige Minuten nachleuchtet?

Für knapp über 60,- Taler macht sie einen sehr guten Eindruck :thumbsup:

Welche Sub? Parnis, Alpha oder Invicta? 06 Jan 2019 16:35 #2004

Andreas1961 schrieb: Ich komm mit den cleanen Zifferblättern nicht so zurecht,


Da bin ich ganz bei Dir, ich mag diese "sterilen" ZB auch nicht, irgendwie fehlt mir da etwas. Lieber einen "häßlichen" Parnis / Bliger oder was auch immer für einen Aufdruck, als komplett leer ;)
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 2.484 Sekunden