THEMA: Eure Wunschuhren

Eure Wunschuhren 18 Sep 2018 14:44 #1404

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 297
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 75

Ratman schrieb: ... Kaufstopp auferlegt. Ich hoffe nur, dass ich ihn auch durchhalte :unsure: ...

Anregung zum Durchhalten: Du sperrst Dir die Themen -Wunschuhren-; -Welche Begleitung habt ihr heute...-; -Uhren aus China- etc...
oder besser ALLES, außer
-Smalltalk- und - Health - Beauty - Style-. :lol:

Eure Wunschuhren 19 Sep 2018 07:19 #1407

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406

Reef schrieb:

Ratman schrieb: ... Kaufstopp auferlegt. Ich hoffe nur, dass ich ihn auch durchhalte :unsure: ...

Anregung zum Durchhalten: Du sperrst Dir die Themen -Wunschuhren-; -Welche Begleitung habt ihr heute...-; -Uhren aus China- etc...
oder besser ALLES, außer
-Smalltalk- und - Health - Beauty - Style-. :lol:

Genau! Und dann entziehe ich meinem Account die Admin-Rechte und lösche den Admin-Account, damit ich das auch nie mehr rückgängig machen kann :lol:
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Eure Wunschuhren 20 Sep 2018 15:56 #1419

Angefixt durch ein Vorstellung im UF steht diese 42er Sub Hommmage vorne auf der Liste der Bezahlbaren. Das Ok der Finanzchefin gabs auch schon. B)

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap
Grüße Uhrsack :)

Eure Wunschuhren 20 Sep 2018 16:47 #1421

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 297
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 75
Leider ist der Minutenzeiger zu kurz geraten und
der Preis , mit diesem Werk, zu "lang".

Nimm doch lieber so eine



Kostet weniger und hat das deutlich bessere Werk.

Nix gegen ein -NH35A- (habe ich heute am Arm), ist ein zuverlässiger "Traktor",
doch ein MIYOTA -90xx- ist mind. eine Klasse besser.

Das -NH- ist wenig lagenstabil und sei es noch so gut reguliert.

Mir wäre alles über 150,- für eine Uhr mit diesem Werk schlicht zu "teuer".
In dieser "Liga" (INVICTA, TISELL, China"marken" etc.) spielt, für mich, Preis-Leistung durchaus eine Rolle.;-)

Bei Uhren, auf deren ZB beispielsweise SINN, BREITLING, OMEGA oder gar ROLEX steht,
MUSS man diesen Faktor ausblenden...
sonst wird das nix. :D
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Uhrsack
Letzte Änderung: von Reef.

Eure Wunschuhren 20 Sep 2018 17:08 #1422

Ich würde mich auch ganz klar für die Marc & Sons entscheiden :-)

Warum? 42mm Durchmesser und Lume auf der Lünette :-) Außerdem finde ich das Zifferblatt mit dem Farbverlauf wunderschön :-)

So'n Tissel Ticker hatte ich mal, die hat mir zu sehr gescheppert, der Rotor dreht sich wie ein Ventilator und wirkt dadurch einfach nur billig (sorry) ;)

Mit den den NH35 habe ich nur sehr gute Erfahrungen gemacht, auch wenn sie "nur" 6x pro Sekunde ticken, das muß ich zugeben sieht bei der Tisell natürlich schöner aus :-)

So eine Tisell würde ich nicht noch einmal kaufen :-(

Edit: Alternativ zu der M&S finde ich aber Ocean X Uhren auch sehr interessant:

www.seriouswatches.com/collections/oceanx
Folgende Benutzer bedankten sich: Uhrsack
Letzte Änderung: von ColonelZap.

Eure Wunschuhren 20 Sep 2018 18:47 #1425

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 297
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 75

ColonelZap schrieb: ...42mm Durchmesser .... Zifferblatt mit dem Farbverlauf...

So verschieden sind die Geschmäcker, die 42mm gingen bei stimmenden Proportionen OK.
Farbverläufe und zu kurze/lange (Min-)Zeiger grausen mich.

Zeiger zur Minuterie perfekt:


TISELL hat leider die QS (noch immer) nicht gut im Griff.
Meine hat keinen der öfter kritisierten Mängel/Makel.

Klingt fast ebenso, wie ein -7750-, und andere einseitig aufziehende Automaten.
Bei der, deutlich leichteren, -256- ist es gelegentlich auch fühlbar.
Hat einen gewissen Charme, das Werk "bei der Arbeit" zu erleben. :-)

Meine "Rede":

Reef schrieb: ...Nix gegen ein -NH35A- (habe ich heute am Arm), ist ein zuverlässiger "Traktor"...

Die gestern "entjungferte" INVICTA www.roguewatches.de/index.php/rogue-loun...m-arm?start=340#1415
liegt jetzt (~28 Std nach Stellen) 3 Sek. im Plus, nicht bloß für dieses Werk, ein ordentlicher Wert.
Die NH in -8926- und -3045- liefen ähnlich gut.
Erfordern eben etwas Be(ob)achtung beim "Schlafenlegen", auf der Krone liegend liefen sie merklich ins Minus.
Wird bei der -9610- vermutlich auch so sein.

Wie schnell ein Werk schwingt ist mir eigentlich egal, die 28.800 des MIYOTA passen zu der modernen "designten" -Marine Diver-.
Für eine Uhr im "Vintage-Look" ist es mir zu schnell, da sind 21.600 einfach "stilechter".
Grad für die "Vintage-Rollie-a-like"-Ticker, deren "Vorbilder" ein 19.800er Motörchen haben. ;-)

Jeder Jeck ist anders und
ein ordentlicher Spleen sollte gepflegt werden... :prost:
Anhänge:
Letzte Änderung: von Reef.

Eure Wunschuhren 20 Sep 2018 20:16 #1427

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Aye, ich muss sagen, die Marc & Sons gefällt mir persönlich einen Tick besser als die Tisell. Würde ich mal den sportlichen Preis ausblenden, wäre die M&C mein Favorit. Ich finde den Minutenzeiger keineswegs zu kurz, für mich muss der Zeiger eigentlich nur auf knapp auf die Indizes zeigen, sie aber nich bedecken. Die gegenüber dem Original deultich größeren Indizes machen für mich den besonderen Reiz dieser Uhr aus, dagene wirkt die Tisell fast schon zu "gewöhnlich" im Sinne von "näher am Original". Und obwohl ich nicht so ein Luminator wie beispielsweise der hochgeschätzte ColonelZap bin, muss ich sagen, dass so eine Leucht-Lünette schon was hat.

Ich muss aber Reef recht geben, für eine Uhr mit dem zwar guten, aber doch eher "weltlichen" NH35 ist der Preis schon recht ambitioniert. Da würde ich vermutlich eher zu einer Invicta greifen
Folgende Benutzer bedankten sich: Uhrsack
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Eure Wunschuhren 21 Sep 2018 09:48 #1429

Die Geschmäcker sind halt verschieden und das ist ja auch gut so :-)

Ich war lange Zeit echt "heiß" auf die Tisell, habe viel Monate warten müssen bis ich sie endlich bekommen habe und war dann doch recht schnell enttäuscht :-(

Diese einseitig aufziehenden Automaten schwingen mir dann doch etwas zu doll am Handgelenk und sie bleiben in meinem Uhrenbeweger auch gerne mal stehen, sie brauchen halt mehr Bewegung.

Die Glidelock Schließe war ein Albtraum und was mich auch ganz besonders gestört hat, daß der Rehaut VIEL ZU FETT war :lol:
Bei der Uhr stimmen die Proportionen vorne und hinten nicht, wenn man tatsächlich will, daß sie so aussehen soll, wie ihr berühmtes Vorbild und genau das wollte ich, als ich meine Tisell "Hulk" gekauft habe. Die Farbe der Lünette paßte auch leider absolut nicht zum ZB :-(

Bitte nicht falsch verstehen, die Tisell ist eine gute Uhr aber auf keinen Fall finde ich, daß sie mehr als ihre 200-250 Euro wert ist. Der Preis für die Uhr ist in Ordnung, aber eine Schnäppchen ist die Uhr nicht! Soooooo viel besser als ne Parnis für 150 Euro aus D ist die Uhr nicht!

Ich "oute" mich mal, ich habe eine Hulk-Rep, die ist DEUTLICH besser verarbeitet, fühlt sich sehr viel wertiger an und hat auch nicht mehr gekostet :lol:

Die M&S finde ich aber wirklich sehr reizvoll, die habe ich auch schon länger auf meinem Radar, mir fehlt auf jeden Fall noch eine Uhr mit ordentlicher Lume auf der Lünette in meiner Sammlung :lol:
Letzte Änderung: von ColonelZap.

Eure Wunschuhren 21 Sep 2018 10:34 #1431

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 297
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 75

...eine Hulk-Rep, die ist DEUTLICH besser verarbeitet,...

Glaub ich Dir, manche der REP-Ticker sind erschreckend gut gemacht.
Da wir die hier "ausgesperrt" haben, keine öffentliche Vertiefung zu diesem Themenfeld, oki. ;-)
- - - - - - - - - - - -

Ratman schrieb: ...der Zeiger eigentlich nur auf knapp auf die Indizes zeigen, sie aber nich bedecken. ...
....würde ich vermutlich eher zu einer Invicta greifen

Jepp, wie oben bei der "5513".
Senkrecht betrachtet endet die Spitze AN (nicht über) dem Minuterie-Strich.
Ein Zehntel-Millimeter kürzer wäre auch OK, kommt auch auf den Stil der Uhr an.
Letztlich eine individuelle Geschmacksfrage, über die sich herrlich (und immer ergebnislos) debattieren ließe. :-) :prost:
- - -
Dito.
INVICTA hat(te?) einige Modelle der -Pro Diver- Serie in diesem Look, auch mit 42mm DM und dem NH35A.
Neu etwa um 100-120 EU zu bekommen, "macht" ca. 200,- Aufpreis für gute Leuchtmasse....:huh:
Letzte Änderung: von Reef.

Eure Wunschuhren 21 Sep 2018 16:57 #1432

Danke für Ratschläge, Kommentare und Links!

ABER die MARC & SONS bleibt mein Favorit, geschuldet dem Farbverlauf des Ziffernblattes und weil sonst aus meiner Sicht alles passt.
Nochmal eine "gewöhnliche" Sub Hommage brauch ich nicht.

Eigentlich macht die Uhr nichts falsch, zudem mit einer guten Schließe, Aufpreis 15 Eur....laut heutigem Tel. mit MARC & SONS.
Immerhin wird die Uhr / Werk in Deutschland eingeschalt und entspreched kontrolliert / reguliert.
Diesbezüglich sollte auch ein guter Service machbar sein.
Wenn das Gesamtpaket stimmt, insbesondere einer Schließe die was taugt, kann ich mit dem NH35 gut leben.. :prost:
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap
Grüße Uhrsack :)
Letzte Änderung: von Uhrsack.

Eure Wunschuhren 22 Sep 2018 10:50 #1434

Ich finde die M&S ja auch toll, da machst Du sicher nichts falsch :-) Eine M&S Uhr habe ich ja auch, die ist wirklich gut :-)

Ich finde sie auch nicht überteuert, ich habe auch schon Microbrand Uhren mit einem NH35 Uhrwerk gesehen, die deutlich teurer sind :-)

Das ist ganz bestimmt eine super Uhr, die hätte ich auch gerne :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Uhrsack

Eure Wunschuhren 22 Sep 2018 19:12 #1435

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Hab noch ein paar Ticker gefunden, die mir gefallen:

Eine Parnis mit Handaufzug im PanereiPanerai-Design, jedoch mit ungewöhnlichen Verzierungen



LINK

Eine Binger



LINK

Auch Pagani hat noch was Interessantes im Programm (BTW: Kennt jemand die Vorlage?)



LINK

Oder nen Corgeut Flieger in Bronze, die müsste auch ColonelZap gefallen ;)



LINK
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Eure Wunschuhren 23 Sep 2018 10:25 #1437

Auf diese Parnis bin ich auch schon lange scharf, hoffe, daß sie irgendwann einmal irgendwo aus der EU angeboten wird ;)

Ist natürlich ganz klar ein Anspielung auf:


watchbase.com/panerai/radiomir/pam00672

Und natürlich unbezahlbar :-(
www.chrono24.com/panerai/radiomir-firenz...--id7760382.htm#gref

Auf eBay gibt es sie auch, aber halt aus China und ich habe keine Lust sie eventuell beim Zoll einsammeln zu müssen:

www.ebay.de/itm/Parnis-Black-Dial-carvin...lorence/152777400947
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman
Letzte Änderung: von ColonelZap.

Eure Wunschuhren 23 Sep 2018 18:50 #1438

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
OMG, das sind ja mal Preise :ohmy: Ganz ehrlich, das ist doch Wahnsinn, 25.000 bis 60.000 Euro für eine Panerai? Auch wenns eine limitierte Auflage ist: Ds ist doch echt der Hammer. Aber anscheinend wird es ja bezahlt....

Da ist doch so ein "Nachbau" für knapp 140,- EUR ein echtes Schnäppchen :)

@ ColonelZap: Warum ist denn der Zoll so ein Kriterium bei dir? Ist der Zoll bei euch so schlecht zu erreichen?
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Eure Wunschuhren 24 Sep 2018 08:15 #1439

Die Preise sind echt Wahnsinn, oder?

Würde mich mal interessieren, was so eine Uhr ursprünglich mal gekostet hat, ich weiß es nicht, aber ich wette, die war nicht annähernd so teuer ;-)

Wenn ich da an die Submersible Bronzos denke!! Ich meine, die meisten Modell waren vor ein paar Jahren für 5-8k zu bekommen, heute werden sie mit 20k - 30k gehandelt. Das wäre ne echt gute Geldanlage gewesen :-)

Mein Zoll ist total doof zu erreichen, ist eine kleine "Weltreise" für mich, irgerndwo am ADW in einem Industriegebiet, wo man praktisch immer im Stau steht, wenn man dort hin will. Dazu habe ich einfach keine Lust ;-)

Eure Wunschuhren 24 Sep 2018 08:43 #1440

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406

ColonelZap schrieb: Die Preise sind echt Wahnsinn, oder?

Würde mich mal interessieren, was so eine Uhr ursprünglich mal gekostet hat, ich weiß es nicht, aber ich wette, die war nicht annähernd so teuer ;-)

Auf der Watchbase-Seite, die du oben verlinkt hattest, steht unten rechts ein Diagramm. Wenn ich dieses richtig deute, hat die Uhr bei Ihrem Erscheinen (2016) 25.000 Scheinchen gekostet. War halt eine Sonderserie von 99 Stück und vermutlich deswegen so teuer. Die "normalen" Panerai Radiomir sind ja nicht annähernd so kostspielig...

ColonelZap schrieb: Wenn ich da an die Submersible Bronzos denke!! Ich meine, die meisten Modell waren vor ein paar Jahren für 5-8k zu bekommen, heute werden sie mit 20k - 30k gehandelt. Das wäre ne echt gute Geldanlage gewesen :-)

Bei manch einem Oldtimer denke ich oft das Gleiche. Ich verfolge schon mal die eine oder andere Auktion von Oldtimern der Top-Klasse. Da ist beispielsweise im August bei der RM-Sotheby's-Auktion im Monterey Conference Center ein Ferrari 250 GTO für 41.759.900 EUR versteigert worden. Damit hat sich der Preis dieses Exemplars seit dem Jahr 2000 versiebenfacht, denn da war die Kiste noch für vergleichsweise schlappe sechs Millionen zu haben.

Bei bestimmten Porsche 911 Modellen sieht es ähnlich aus, nur halt um ein paar Größenordnungen weiter unten. Manch ein NeunElfer, der um die Jahrtausendwende noch für 20.000 bis 30.000 EUR gehandelt wurde, ist jetzt das zehn- bis zwanzigfache wert. Solange halt Leute da sind, die so viel Kohle ausgeben können, solange werden auch die Preise hoch bleiben oder sogar noch weiter steigen. Bis die Blase irgendwann mal platzt.

ColonelZap schrieb: Mein Zoll ist total doof zu erreichen, ist eine kleine "Weltreise" für mich, irgerndwo am ADW in einem Industriegebiet, wo man praktisch immer im Stau steht, wenn man dort hin will. Dazu habe ich einfach keine Lust ;-)

Ach, das ist ja blöd. Der Zoll in Düsseldorf Reisholz, zu dem ich in solchen Fällen hin muss, ist auch in einem Industriegebiet, aber schön zu erreichen. Und dort kann ich quasi bis vor die Tür fahren. Ok, danach muss ich dann noch am Benrather Schloss vorbei, wenn ich nach Hause fahre, da ist dann gerade zur Rush-Hour doch ein wenig mehr los.

Ich kann ja mal Bescheid sagen, wenn ich mir so eine Panerai Hommage kaufe. Dann bestelle ich zwei und sende dir eine per DHL zu :) Mal sehen, wie dieses Jahr der Bonus meines Brötchengebers ausfällt ;) und ob mein Vermieter endlich mal die Nebenkostenabrechnung fertig hat :huh:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Eure Wunschuhren 27 Sep 2018 12:04 #1455

Ein Dresser für laues Geld....aus welcher Ecke kommt denn das Originale?



Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Andreas1961
Grüße Uhrsack :)

Eure Wunschuhren 27 Sep 2018 12:34 #1456

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Netter Dresser. Vom Stil her würde ich mal auf Jaeger LeCoultre tippen...
Folgende Benutzer bedankten sich: Uhrsack
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Eure Wunschuhren 27 Sep 2018 14:19 #1457

:thumbsup: Passt ganz gut...Klar, das Original wieder unbezahlbar!!
Grüße Uhrsack :)
Letzte Änderung: von Uhrsack.

Eure Wunschuhren 05 Okt 2018 11:52 #1485

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Irgendwie ist mein Interesse für Uhren in Schwarz und Gold/Kupfer/Bronze geweckt, daher füge ich hier noch ein paar Wunschuhren hinzu:

Eine LIGE, mit rund 35,- bei AliExpress auch noch erschwinglich



Ein Lotus Chrono, schon ein wenig teurer mit ca. 150,- EUR



Eine Wittnauer Aiden, Keramik-Gehäuse und -Band (!) in etwa der gleichen Preisklasse



Gigandet Volante, mit etwa 45,- EUR was für den kleinen Hunger Zwischendurch :)



und eine schwarze Gigandet Chrono King, kein Gold, aber würde noch gut zu meinen anderen Gigandets passen :)

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Ladezeit der Seite: 3.380 Sekunden