THEMA: Eure Wunschuhren

Eure Wunschuhren 19 Nov 2018 21:26 #1672

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Grad beim Stöbern noch was gefunden. Bin zwar normal nicht so der Typ für Skelett-Uhren, aber diese gefällt mir. Schöne Größe mit 44 mm und Handaufzug. Nettes Ding für nen Hunni -> de.aliexpress.com/item/44mm-GEERVO-Asiat...a0d0-ee899d753a5f-33



Anhänge:
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Eure Wunschuhren 20 Nov 2018 08:32 #1673

Ratman schrieb: Ich hätt ja auch noch gern eine schneidige Daytona-Hommage. Bloß welche?


Ne Alpha? Mal von gewissen Unterschieden abgesehen, sieht sie einer Daytona doch recht ähnlich ;)


Anhänge:

Eure Wunschuhren 20 Nov 2018 18:23 #1675

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406

ColonelZap schrieb:

Ratman schrieb: Ich hätt ja auch noch gern eine schneidige Daytona-Hommage. Bloß welche?


Ne Alpha? Mal von gewissen Unterschieden abgesehen, sieht sie einer Daytona doch recht ähnlich ;)

Ja, absolut! Allerdings hatte ich eher die Optik der späteren Daytonas im Kopf, mit den umrandeten Totis und nicht diesen Panda-Look der ursprünglichen Modelle. Wobei mir offen gesagt beide Looks gefallen. Ich bin da grad etwas unschlüssig. Der Look der Parnis gefällt mir am besten, jedoch würde mich an der Alpha das Handaufzugswerk reizen. Allerdings sind die Alphas auch deutlich teurer. Im Vergleich zu den echten Roletten natürlich Peanuts :)

Kennt denn keiner eine Daytona-Hommage mit den zweifarbigen Totis und Handaufzugs- oder Automatikwerk? Und nein, damit meine ich natürlich keinen Fake. Die "Age Girl" Dinger bei AliExpress wären eigentlich perfekt, aber der Markenname auf dem ZB geht gar nicht. Und dem Vernehmen nach haben schon einige Besteller große Augen gemacht, als sie die Dinger beim Zoll auspacken mussten und auf dem Zifferblatt das RLX-Logo prangte.

Anhänge:
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid

Eure Wunschuhren 21 Nov 2018 08:17 #1677

Echter Chrono als Automatik wirst Du ziemlich sicher nicht finden, kann ich mir zumindest nicht vorstellen, die kosten viel Geld! Wenn, dann Handaufzug und da fällt mir spontan wirklich nur die Alpha ein. Aber ich kenne natürlich nicht alle Daytona Hommages, als ich "damals" gesucht habe, habe ich keine Bessere als die Alpha finden können.

Eure Wunschuhren 21 Nov 2018 11:27 #1678

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 297
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 75
Die -Alpha- "6240" hätte ich auch vorgeschlagen, weil sie für diesen Preis eine SPITZENuhr ist, doch die gezeigten Quarzer "hommagieren" (goiles Wort, gell ;-) )
neuere/aktuelle -Daytona- Modelle.
Vor Einführung der aktuellen Modellreihe waren die auch recht ansehnlich, wenn auch nicht annähernd so schön, wie die 4-stelligen.
Bei den aktuellen -Daytona- ist die Lünette etwas breit geraten, nimmt der Uhr in meinen Augen Eleganz und "Schnittigkeit".

Von
"Age Girl"
würd ich auch die Finger lassen.
Sollte aus Versehen dieser Name auf dem ZB stehen: :pinch:
"normalerweise" steht wohl ROLEX drauf, dann kümmert sich der "Zolluhrmacher" drum:




Es gab eine gute Automatik (7753) von -Schwarz Etienne-:
www.chrono24.de/schwarzetienne/tricompax...s70aa--id9437329.htm

Hier bietet jemand gerade eine BD für <800,- an, was für den Zustand (soweit erkennbar), ein recht guter Preis ist:
uhrforum.de/threads/schwarz-etienne-tric...valjoux-7753.360751/
Letzte Änderung: von Reef.

Eure Wunschuhren 22 Nov 2018 21:23 #1681

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406

ColonelZap schrieb: Echter Chrono als Automatik wirst Du ziemlich sicher nicht finden, kann ich mir zumindest nicht vorstellen, die kosten viel Geld! Wenn, dann Handaufzug und da fällt mir spontan wirklich nur die Alpha ein. Aber ich kenne natürlich nicht alle Daytona Hommages, als ich "damals" gesucht habe, habe ich keine Bessere als die Alpha finden können.

Du hast vermutlich recht. Ich habe jetzt auch nach längerem Suchen keine Uhr im neueren Daytona-Look - also mit umrandeten Totis - gefunden, die ein Automatikwerk mit zentraler Stoppsekunde hat und KEIN Fake ist. Und da ich mich aktuell nicht zwischen der Parnis, der Invicta Speedway (mit altem Werk, zentrale Stoppsekunde) und einer Alpha Panda entscheiden kann, habe ich mich anders orientiert. Dazu weiter unten B)

Reef schrieb: Die -Alpha- "6240" hätte ich auch vorgeschlagen, weil sie für diesen Preis eine SPITZENuhr ist, doch die gezeigten Quarzer "hommagieren" (goiles Wort, gell ;-) )
neuere/aktuelle -Daytona- Modelle.
Vor Einführung der aktuellen Modellreihe waren die auch recht ansehnlich, wenn auch nicht annähernd so schön, wie die 4-stelligen.
Bei den aktuellen -Daytona- ist die Lünette etwas breit geraten, nimmt der Uhr in meinen Augen Eleganz und "Schnittigkeit".

Hab mir das gerade nochmal angeschaut. Es gibt euch einen recht guten Artikel bei Watchtime.net, der die Geschichte der Daytona und der damit einhergehenden Designänderungen recht gut zusammenfasst -> www.watchtime.net/uhren-klassiker/das-wi...r-die-rolex-daytona/
Ich finde jetzt nicht unbedingt, dass die aktuellen Teile mit der breiteren Lünette weniger elegant aussehen, aber es ist ein anderer Look, der wohl nicht jedem gefält. Ich bin da jetzt noch unentschlossener als zuvor :) Es wird wohl irgendwann damit enden, dass ich mehrere Varianten in meiner Sammlung haben muss. Aber das hat Zeit...

Reef schrieb: Von
"Age Girl"
würd ich auch die Finger lassen.
Sollte aus Versehen dieser Name auf dem ZB stehen: :pinch:
"normalerweise" steht wohl ROLEX drauf, dann kümmert sich der "Zolluhrmacher" drum:

Und genau darauf kann ich gut verzichten. Hab jetzt mal einen Händler angeschrieben und darum gebeten, mir zu sagen, ws für ein Logo auf der Uhr sein würde, wenn ich eine bestellen würde. Er wollte mir zunächst Bilder per Whatsapp senden. Hab ihm dann freundlich geantwortet, dass ich keinen solchen Account habe und er mir das doch per Mail senden möge. Bin mal gespannt. Sofern der mir zusichert, dass da nichts böses auf dem ZB steht und es kommt dann doch eine AgeGirls mit RLX-Logo, karf er mir das Geld zurückgeben, wenn der Zoll die Uhr einkassiert :P Aber noch isses nicht so weit...

Reef schrieb: Es gab eine gute Automatik (7753) von -Schwarz Etienne-:
www.chrono24.de/schwarzetienne/tricompax...s70aa--id9437329.htm

Hier bietet jemand gerade eine BD für <800,- an, was für den Zustand (soweit erkennbar), ein recht guter Preis ist:
uhrforum.de/threads/schwarz-etienne-tric...valjoux-7753.360751/

Hm, sehr schöne Dinger, aber leider deutlich über Budget :no:
Wie oben schon angedeutet habe ich das Thema Daytona-Hommage jetzt erstmal zurückgestellt und mir ein anderes Weihnachtsgeschenk ausgesucht. Weiter oben hatte ich ja auch schon die Aragon Divemaster Evo in Orange mit 45er Durchmesser angesprochen. Nachdem ich ein wenig in den verfügbaren Infos und Kritiken (unter anderem HIER )gestöbert habe, fiel bei mir die Entscheidung zum Kauf eines solchen Exemplars. Wobei es letztlich zwei wurden, aber der Reihe nach.

Bestellt habe ich am 15.11. zum damaligen Listenpreis von rund $139,- plus $25,- Versand. Als dann am 18.11. die Bestätigung kam, dass die Uhr versandt wurde, kam gleichzeitig eine weitere Mail, die eine weitere Preissenkung der Evo-Modelle im Zuge des Black Friday verkündete. Die von mir bestellte Uhr war plötzlich 30 Dollar billiger, was mir natürlich den Kamm schwellen ließ. Doch Aragon zeigte sich sehr kulant und hat auf eine Mail von mir sofort eine Gutschrift von 30 Dollar angeboten.

Nur... da die orangefarbene EVO schon bezahlt und unterwegs ist, nützt mir die Gutschrift ja recht wenig. Da ich aber eh schon im Vorfeld zwischen der Orange- und der schwarzen Version ein wenig unschlüssig war, habe ich mir kurzerhand noch die EVO mit schwarzem Zifferblatt bestellt.



Macht inkl. Versandkosten minus Gutschrift rund 104,- US-Dollar. Sollte mir eine der Uhren nicht gefallen (kann ich mir nicht vorstellen), kann ich sie immer noch bei Iiih-Bääh verkloppen.

So, nun bin ich gespannt auf meine neuen Ticker. Heute rief schon eine Dame von Fed-Ex an, da der deutsche Zoll Zweifel an der Höhe des angegebenen Kaufpreises habe. Hab ihr dann eine Kopie der Paypal-Transaktion zukommen lassen. Die Orange-EVO soll bereits am kommenden Montag hier sein. Ich werde Bericht erstatten.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap, Uhrsack
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Eure Wunschuhren 23 Nov 2018 13:13 #1683

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 297
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 75

Ratman schrieb: ....sehr schöne Dinger, aber leider deutlich über Budget :no: ....

Hmm,
grob über den Daumen gepeilt wenig mehr, als Du in den letzten 2-3 Monaten für diverse Ticker "auf den Kopf" gehauen hast. ;-)

DAS ist das Vorbild der -SE- (von www.uhrwald.de/daytona.htm ) :

Leider kostet so ein Ührchen in (sehr) gutem Zustand jetzt etwa das VIERfache des NP von z.B.1990. :-(
www.chrono24.de/rolex/daytona-ref-16520-...9-vat--id9595128.htm
Letzte Änderung: von Reef.

Eure Wunschuhren 23 Nov 2018 21:34 #1689

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406

Reef schrieb:

Ratman schrieb: ....sehr schöne Dinger, aber leider deutlich über Budget :no: ....

Hmm,
grob über den Daumen gepeilt wenig mehr, als Du in den letzten 2-3 Monaten für diverse Ticker "auf den Kopf" gehauen hast. ;-)

Touché, mon ami :blush:
Aber momentan würde ich für eine einzelne Uhr nicht so viel Geld ausgeben wollen. Ich scheue aktuell ja sogar schon davor zurück, mal 300,- Euronen für ne neue Uhr locker zu machen, geschweige denn 800 Taler für eine Gebrauchte. Wobei ich denke, dass ich einfach noch nicht an dem Punkt bin, wo du oder ColonelZap bist. Im Augenblick reicht mir das, was ich für 50 bis 150 Tacken bekomme, eigentlich voll aus. Aber ich bemerke auch, dass einige der Uhren, die ColonelZap hier schon gezeigt hat, einen gewissen Reiz auf mich ausüben. So eine Boldr SW Edition hat schon was...:yes:

Reef schrieb: DAS ist das Vorbild der -SE- (von www.uhrwald.de/daytona.htm ) :


Leider kostet so ein Ührchen in (sehr) gutem Zustand jetzt etwa das VIERfache des NP von z.B.1990. :-(
www.chrono24.de/rolex/daytona-ref-16520-...9-vat--id9595128.htm

Das werde ich nie begreifen, warum die Dinger so teuer gehandelt werden. Das steht doch in keinem Verhältnis mehr. Daran ändert auch das allerbeste Automatikwerk nichts. Es zeigt trotzdem nur Stunden, Minuten und Sekunden an, so wie jede andere Uhr auch. Und mit solch einem Wert im Haus könnte ich auch nicht mehr so ruhig schlafen wie jetzt. Eine gebrauchte Schwarz Etienne für 800 Euro vielleicht, aber ne echte RLX niemals.
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Eure Wunschuhren 29 Nov 2018 18:15 #1716

Durch meinen Auslandsaufenthalt mit Abwesenheit von Hobby glänzend, habe ich jetzt am Black Friday doch wieder zugegriffen.

Die Parnis Daytona war schon länger ein Wunsch und um eine Pagani Calibre 1 bin ich auch schon länger geschlichen. Mal schauen was Ende Dez dann bei mir ankommt.
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap

Eure Wunschuhren 07 Dez 2018 14:12 #1799

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Hab vor ein paar Tagen ebenfalls die gleiche Parnis Daytona geordert. Mal sehen, wer seine zuerst bekommt :evil:



Bestellt habe ich diese:

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Letzte Änderung: von Ratman.

Eure Wunschuhren 09 Dez 2018 18:54 #1812

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 670
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 406
Hier noch extra für ColonelZap ein Lumeshot meines Invicta Leuchtkeks. Die Hintergrund-Lume leuchtet schön blau, als Kontrast dazu strahlen die Zeiger (auch der Sekundenzeiger!) in Orange-Gelb.

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap
Determination: The feeling you have right before you try to do something incredibly stupid
Ladezeit der Seite: 2.116 Sekunden